Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion

Untertitel
Konstruktion
Series
Psychologie
Author
Markus Bühner  
Publisher
Pearson Studium
Cover
Softcover
Language
German
Total pages
640
Pub.-date
October 2010
ISBN13
9783868940336
ISBN
3868940332


Product detail

Product Price CHF Available  
9783868940336
Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion
47.10

eBook

You'll find the eBook here.:

Alternative title

Product Edition Date Price CHF Available
9783868943269
Einführung i.d.Test-u.Fragebogenkonstr.
October 2020 47.10

Free evaluation copy for lecturers


Produktinfo

Diese Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um einen Test oder Fragebogen fundiert entwickeln zu können. Die theoretischen Inhalte sowie die zum Verständnis wichtigen Formeln werden einfach und verständlich erklärt. Die Umsetzung der einzelnen Konstruktionsschritte wird mithilfe von Standardstatistiksoftware wie SPSS, AMOS und Winmira ausführlich dargestellt. Anhand detaillierter Erläuterungen zu den Ergebnisausgaben der Anwendungsprogramme wird das Wissen gleichzeitig vertieft und eine direkte Umsetzung des Gelernten für eine praktische Problemstellung ist möglich. Das Buch gibt damit konkrete Anleitungen, wie Tests im konstruiert sowie Faktorenanalysen, Strukturgleichungsmodelle oder Rasch-Analysen angewandt werden können. Die nunmehr dritte Auflage enthält zusätzliche didaktische Elemente: Neben Zusammenfassungen sorgen nun auch Checklisten und Übersichten für besserte Strukturierung. Exkurse geben zusätzliche Hintergrundinformationen und Praxistipps helfen bei der Umsetzung. Ferner wurden weitere relevante Inhalte wie z.B. Latent-State-Trait Theorie, Cut-Off-Wertebildung oder Adaptives Testen ergänzt.

Beschreibung

Diese Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um einen Test oder Fragebogen fundiert entwickeln zu können. Die theoretischen Inhalte sowie die zum Verständnis wichtigen Formeln werden einfach und verständlich erklärt. Die Umsetzung der einzelnen Konstruktionsschritte wird mithilfe von Standardstatistiksoftware wie SPSS, AMOS und Winmira ausführlich dargestellt. Anhand detaillierter Erläuterungen zu den Ergebnisausgaben der Anwendungs-programme wird das Wissen gleichzeitig vertieft und eine direkte Umsetzung des Gelernten für eine praktische Problemstellung ist möglich. Das Buch gibt damit konkrete Anleitungen, wie Tests im konstruiert sowie Faktorenanalysen, Strukturgleichungsmodelle oder Rasch-Analysen angewandt werden können. Die nunmehr dritte Auflage enthält zusätzliche didaktische Elemente: Neben Zusammenfassungen sorgen nun auch Checklisten und Übersichten für besserte Strukturierung. Exkurse geben zusätzliche Hintergrundinformationen und Praxistipps helfen bei der Umsetzung. Ferner wurden weitere relevante Inhalte wie z.B. Latent-State-Trait Theorie, Cut-Off-Wertebildung oder Adaptives Testen ergänzt.

AUS DEM INHALT:

  • Einführung
  • Theoretische Grundlagen
  • Erstellung eines Testentwurfs
  • Realibität
  • Empirische Überprüfung des Testentwurfs und Normierung
  • Exploratorische Faktorenanalyse
  • Konfirmatorische Faktorenanalyse
  • Probabilistische Testtheorie
  • Probleme der Testkonstruktion
ÜBER DEN AUTOR:
MARKUS BÜHNER ist Inhaber der Professur für Psychologische Diagnostik am Institut für Psychologie der Karl-Franzens-Universität Graz. Vom gleichen Autor bei Pearson Studium: Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (2009, ISBN 978-3-8273-7274-1).

AUF DER COMPANION-WEBSITE:
Für Dozenten
  • Alle Abbildungen elektronisch zum Download
Für Studenten
  • Lösungshinweise für die Übungsaufgaben
  • SPSS-Datenfiles zum Nachvollziehen der Beispiele im Buch
  • Weiterführende Links
DIE ZIELGRUPPE:
Studierende der Psychologie und Sozialwissenschaften.


Instructor Resources