Wirtschaftspolitik

Untertitel
Wirtschaftspolitik
Series
Wirtschaft
Author
Prof. Dr. Rainer Klump  
Publisher
Pearson Studium
Cover
Hardcover
Language
German
Total pages
368
Pub.-date
June 2013
ISBN13
9783868942194
ISBN
386894219X


Product detail

Product Price CHF Available  
9783868942194
Wirtschaftspolitik
47.10

eBook

You'll find the eBook here.:

Alternative title

Product Edition Date Price CHF Available
9783868943832
WIRTSCHAFTSPOLITIK
November 2020 47.10

Free evaluation copy for lecturers


Produktinfo

Auch die dritte aktualisierte Auflage des Lehrbuchs Wirtschaftspolitik von Prof. Rainer Klump (Professor für Volkswirtschaftslehre an der Goethe-Universität Frankfurt am Main) beinhaltet die neusten Veränderungen in der Wirtschaftspolitik. In einer verständlichen Sprache werden die aktuellen wirtschaftspolitischen Probleme angesprochen die auch öffentlich diskutiert werden. Für eine optimale Prüfungsvorbereitung im Fach Wirtschaftspolitik stehen auf der begleitenden Website u.a. Lösungen zu den Aufgaben sowie ein umfangreiches Glossar bereit.

Beschreibung

Wirtschaftspolitik steht im Spannungsfeld zwischen ökonomischer Rationalität und politischer Machbarkeit. Erfolgreiche Wirtschaftspolitik und erfolgreiche wirtschaftspolitische Beratung müssen beides im Blick haben. Das vorliegende Lehrbuch thematisiert daher einerseits die Herleitung wirtschaftspolitischer Instrumente aus ökonomischen Theorien; andererseits arbeitet es heraus, welche entscheidende Rolle die Träger der Wirtschaftspolitik in der Praxis bei der Formulierung wirtschaftspolitischer Ziele und der Umsetzung wirtschaftspolitischer Strategien spielen.

Die dritte Auflage dieses in der Lehre etablierten Lehrbuchs berücksichtigt die neusten Veränderungen der Wirtschaftspolitik. In einer klaren und verständlichen Sprache werden die aktuellen wirtschaftspolitischen Probleme angesprochen, die in der Euro-Zone aufgetreten und derzeit Gegenstand intensiver wissenschaftlicher und öffentlicher Debatten sind. Dazu zählen die unkonventionelle Geldpolitik der EZB ebenso wie das Problem der Target2-Positionen oder die Konsequenzen aus dem Europäischen Fiskalpakt.

EXTRAS ONLINE

Für Dozenten: Kapitelfoliensatz zum Einsatz in der Lehre, alle Abbildungen aus dem Buch zum Download
Für Studenten: Lösungen zu den Aufgaben im Buch, Glossar zu den Schlüsselbegriffen aus dem Buch, Links zu wichtigen wirtschaftspolitischen Institutionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Instructor Resources